Bülachguss

Ein neues Quartier in Bülach-Nord

Bäuler

 

Eigentumsverhaeltnisse Buelachguss Areal Stand Juni 2017.jpg


Neue Eigentumsverhältnisse auf dem Bülachguss-Areal

07.06.2017
Im November 2016 entschied der Gemeinderat der Stadt Bülach, den Baubereich 7 auf dem Bülachguss-Areal zu erwerben. Am 7. Juni 2017 fand nun die Eigentumsübertragung des 3720 m² grossen Grundstücks an die Stadt Bülach statt. Der Verwendungszweck des Grundstücks ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht definiert.

Am 22. Mai 2017 fand zudem die Eigentumsübertragung von mehreren Grundstücken mit insgesamt 30‘483 m² an zwei Immobilienfonds der Credit Suisse Asset Management (Schweiz) AG statt. Der Credit Suisse Real Estate Fund Green Property und der Credit Suisse Real Estate Fund Siat sind damit Eigentümer der Baubereiche 1, 2, 5 und 6 auf dem Bülachguss-Areal. Allreal realisiert für die Eigentümerschaft insgesamt 343 Mietwohnungen, zudem wird ein ehemaliger Industriebau mit 5640 m² Gewerbefläche saniert und zum Geschäftshaus umgebaut. Die Fertigstellung sämtlicher Projekte ist für Herbst 2019 geplant.

Allreal bleibt Eigentümerin der Baubereiche 3, 4 und 8
Bis 2019 realisiert Allreal auf den Baubereichen 3 und 4 insgesamt 73 Eigentumswohnungen. Die Vermarktung startet Ende Sommer 2017.

Mit den Arbeiten auf dem Baubereich 8 hat Allreal bereits im Oktober 2016 begonnen, die Fertigstellung der 76 Mietwohnungen ist für August 2018 geplant. Die Erstvermietung startet voraussichtlich im Herbst 2017.

 

Planmässiges Voranschreiten der Rohbauarbeiten im Baubereich 8


Planmässiges Voranschreiten der Rohbauarbeiten im Baubereich 8

17.02.2017
An der Fangletenstrasse 4 – 18 in Bülach-Nord realisiert Allreal vier Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 76 Mietwohnungen. Die Bauarbeiten haben im Oktober 2016 begonnen. Die Vollendung des Rohbaus ist für August 2017 geplant, der Bezug der Wohnungen per Ende 2018.

Das Grundstück des Baubereichs 8 liegt gegenüber der ehemaligen Bülachguss-Produktionsstätte und grenzt an zwei Seiten an den Wald. Die neu zu erstellende Wohnsiedlung mit vier jeweils viergeschossigen Mehrfamilienhäusern sowie einer Tiefgarage mit 72 Plätzen ist optimal gelegen: ruhig und idyllisch und dank der Nähe zum Bahnhof Bülach verkehrstechnisch bestens erschlossen.

Die Bauarbeiten wurden im Oktober des letzten Jahres in Angriff genommen und sind bisher termingerecht und ohne Zwischenfälle verlaufen. Nach vorgängiger Rodung des Geländes wurde Anfang Oktober 2016 mit dem Aushub begonnen. Parallel dazu fand die Werkleitungserschliessung statt, sprich die Verlegung von Leitungen für die Gas-, Elektro-, Telefon / TV- und Wasser-/ Abwasseranschlüsse.

Zudem wurde der Baubereich 8 mit den gegenüberliegenden Baubereichen 1 – 7 verbunden. Dies war notwendig, da zum Heizen sämtlicher Bauten auf dem Guss-Areal eine gemeinsam genutzte Grundwasserwärmepumpe zum Einsatz kommen wird. Die Vollendung des Rohbaus ist für August 2017 geplant, die Fertigstellung der vier Neubauten für Ende 2018.

Die Wohnüberbauung erfüllt den Minergie-Eco-Standard. Dabei wird nicht nur energieeffizient gebaut, sondern auch auf die Verwendung möglichst ökologischer Baumaterialien geachtet. Darüber hinaus werden die Dächer mit einer extensiven Begrünung versehen. Diese sorgt für eine natürliche Kühlung im Sommer und eine bessere Wärmeerhaltung im Winter. Zudem dient sie verschiedenen Tier- und Pflanzenarten als Lebensraum.

Der Start der Vermietungsaktivitäten ist für den kommenden Herbst / Winter geplant. Das Angebot beinhaltet mehrere Wohnungstypen mit unterschiedlicher Zimmerzahl und verschiedenen Grundrissen.

 

Bild Bauwand zeigt wichtigste Kennzahlen des neuen Quartiers auf


Bauwand zeigt wichtigste Kennzahlen des neuen Quartiers auf

16.01.2017
Seit Ende Dezember 2016 präsentiert sich die rund 160 Meter lange Bauwand an der Schaffhauserstrasse in Bülach in einem neuen Kleid. Die Bauwand liefert dem Betrachter Informationen zu den wichtigsten Kennzahlen und Eckdaten des neuen Quartiers in Bülach-Nord:

  • 420 Mietwohnungen
  • 73 Eigentumswohnungen
  • 5600m2 Gewerbefläche
  • 4300m2 öffentlich zugänglicher Park
  • Bezug ab Ende 2018

Ergänzend zur Bauwand sind entlang des Areals mehrere Info-Plakate angebracht, die nebst dem Projektbeschrieb inklusive Terminplan, auch einen visuellen Eindruck zum neu entstehenden Bülachguss-Quartier vermitteln.

Zeitungsartikel im Zürcher Unterländer


«Bülachguss-Gebäude werden dem Erdboden gleichgemacht»

05.12.2016
«Das Gelände der früheren Bülachguss AG wird für den Bau des neuen Quartiers mit Wohnungen, Büros und Gewerbe vorbereitet. Vor dem Rückbau der Gebäude werden diese von asbesthaltigen Materialien befreit.»

Abstimmung im Gemeinderat


Bülacher Gemeinderat stimmt Landkauf auf dem Guss-Areal (Baubereich 7) zu

15.11.2016
«Der Gemeinderat stimmte mit 19 zu 9 Stimmen dem Kauf von 3720 Quadratmetern Land auf dem Guss-Areal zu. Kaufpreis 3,3 Millionen Franken. Mit dem Kauf geht keine klar festgelegte Nutzung des Guss-Grundstücks einher.»
[Quelle: Zürcher Unterländer, zuonline.ch, Erscheinungsdatum 15.11.2016]

Öffentliche Bekanntmachung


Privater Gestaltungsplan «Bülachguss» rechtskräftig

14.10.2016
Der Stadtrat Bülach hat an seiner Sitzung vom 13. Juli 2016 dem privaten Gestaltungsplan Bülachguss zugestimmt. Die Baudirektion Kanton Zürich hat die Pläne mit Verfügung vom 10. August 2016 genehmigt. Die öffentliche Bekanntmachung der Entscheide erfolgte per 26. August 2016. Die Unterlagen lagen in der Folge während 30 Tagen im Stadtbüro zur Einsicht auf. Gegen den Zustimmungsentscheid des Stadtrats und den Genehmigungsentscheid der Baudirektion Kanton Zürich sind keine Rechtsmittel erhoben worden. Die Pläne treten mit der öffentlichen Bekanntmachung per 14.10.2016 in Kraft.

Auf der Basis des rechtskräftigen Gestaltungsplan Bülachguss werden in Folge die Bauentscheide durch die Stadt Bülach erstellt und ca. anfangs November 2016 versendet. Sofern gegen die Bauentscheide keine Rekurse eingehen, sind diese ca. Mitte Dezember 2016 rechtskräftig.

Medienmitteilung


Start der Vorbereitungsarbeiten für das Quartier Bülachguss

02.08.2016
Auf dem Bülachguss-Areal plant Allreal rund 490 Wohnungen sowie Büro- und Gewerbeflächen. Im Rahmen der Bewilligungsverfahren werden Anfang August die Baugespanne gestellt. Die Vorbereitungsarbeiten für das Quartier Bülachguss starten voraussichtlich im September 2016.

Medienmitteilung


Baueingabe für erstes Projekt Bülachguss

06.01.2016
Für das geplante Quartier Bülachguss in Bülach-Nord hat Allreal das erste Bauprojekt eingegeben. In den nächsten Tagen werden die Baugespanne aufgestellt und vermitteln einen Eindruck der vier geplanten Mehrfamilienhäuser auf dem Baubereich 8. In Bülach plant Allreal das Quartier Bülachguss mit insgesamt rund 490 Wohnungen sowie Büro- und Gewerbeflächen.

Öffentliche Auflage


Privater Gestaltungsplan «Bülachguss»

27.11.2015
Aus dem Amtsblatt des Kantons Zürich vom 27. November 2015:
Der Private Gestaltungsplan «Bülachguss» ist ein Detailgestaltungsplan gemäss den Bestimmungen des Öffentlichen Gestaltungsplans «Bülach Nord». Mit dieser Publikation erfolgt die öffentliche Auflage und Anhörung gemäss § 7 des Planungs- und Baugesetzes (PBG).

Medienmitteilung


Bülachguss: ein neues Quartier in Bülach-Nord

26.11.2015
Auf dem ehemals industriell genutzten Areal der Bülachguss AG plant Allreal ein neues Quartier mit rund 490 Wohnungen sowie Büro- und Gewerbeflächen. Der für die Realisation nötige öffentliche Gestaltungsplan «Bülach Nord» wurde vom Kanton Zürich bewilligt, der private Gestaltungsplan «Bülachguss» befindet sich derzeit im Bewilligungsverfahren und liegt ab 27. November im Stadtbüro in Bülach auf. Der Baubeginn für das neue Quartier Bülachguss ist frühestens im Herbst 2016.